„Damit das Kind das lernt“ – Über die Farce von Gehorsam

Immer wieder begegnet mir die Aussage: Ich muss mein Kind auf diese oder jene Art und Weise behandeln, DAMIT es xyz lernt. Damit es geduldig, hilfsbereit, rücksichtsvoll, dankbar, respektvoll … wird. Die Liste lässt sich beliebig ergänzen. Im Namen des Lernens wird das Selbstvertrauen, die Bindung und Gefühle unterdrückt und zerstört. Das Ding ist: Das … „Damit das Kind das lernt“ – Über die Farce von Gehorsam weiterlesen

Warum ich Erziehung für gemein halte

Jetzt dreht sie durch... ...keineswegs. Die Überschrift mein ich ernst. Ich erziehe nicht. Nicht mehr. Und ehrlich: Ich frage mich, wie ich jemals denken konnte, Kinder müssten erzogen werden. So wie es für mich damals irrational war, Kinder nicht zu erziehen, so ist es für mich heute vollkommen abwegig Kinder zu erziehen. Meine Kinder werden nicht … Warum ich Erziehung für gemein halte weiterlesen

Ein Leben in Verantwortung – wie ich anfing Verantwortung anders zu denken

Über die Vorstellung dessen, was Verantwortung ist Ich habe Verantwortung eine ganze zeitlang als etwas Großes, Gewaltiges gedacht. Ich dachte Verantwortung sei etwas, vor dem ich mich fürchten sollte. Ich mochte lieber nicht verantwortlich sein. Ich verband damit die Gefahr, Fehler zu machen und dafür gerade stehen zu müssen. Und unweigerlich mit dem Begriff Fehler … Ein Leben in Verantwortung – wie ich anfing Verantwortung anders zu denken weiterlesen

Gedankenspiel: „Mein Kind muss doch auch mal teilen!“

Ein kleines Gedankenspiel Eine mir bekannte Floskel, die mir immer mal wieder begegnet: Auf dem Spielplatz, in Elternkursen, in der Verwandtschaft ist: „Mein Kind muss doch auch mal teilen lernen.“ Auch ich habe das lange geglaubt. Ja, ich hatte bereits viel dazu auf vielen BO- Blogs gelesen, aber irgendwie zweifelte ich trotzdem und war erschrocken … Gedankenspiel: „Mein Kind muss doch auch mal teilen!“ weiterlesen

Es ist nie zu spät um anzufangen!

Ich dachte: ich hab es in den Sand gesetzt Als ich das allererste Mal etwas von „Leben mit Kindern in gleicher Würde“ las, dachte ich: "Uff... okay, das war's! Ich bin eine furchtbare Mama! Ich hab alles in den Sand gesetzt. Es ist zu spät! Ich habe schon ganz schön viele Fehler gemacht." Und dieser … Es ist nie zu spät um anzufangen! weiterlesen

Wie mir meine Gefühle dabei helfen für mich zu sorgen

Über „positive“ und „negative Gefühle“ Ich habe lange Zeit gedacht, ich könnte meine Gefühle einteilen. Und zwar in die Kategorien „positive“ Gefühle und „negative“ Gefühle. Dabei waren „positive“ Gefühle für mich all jene, die auf erfüllte Bedürfnisse bei mir hindeuteten. Dazu gehören für mich Freude, Begeisterung, Euphorie, Dankbarkeit, Leichtigkeit, Vergnügung, Fröhlichkeit etc. Negative Gefühle waren … Wie mir meine Gefühle dabei helfen für mich zu sorgen weiterlesen

Mein Weg ins gleichwürdige Leben mit meinen Kindern

Auf meinem Weg in eine gleichwürdige Beziehung mit meinen Kindern sah ich mich mit vielen Fragen konfrontiert: Wie soll ich mir das denn vorstellen? Was ist denn so groß anders, ob ich nun nett bin zu meinem Kind oder tatsächlich in gleicher Würde mit meinem Kind lebe? Was also macht meine Haltung aus? 1. Verantwortung … Mein Weg ins gleichwürdige Leben mit meinen Kindern weiterlesen

Wie ich anfing lösungs- statt problemorientiert zu denken

ODER: Über das UNDEN! UND: Eine Einladung für dich! Ich glaube – egal, ob du bindungs-, bedürfnisorientiert denkst oder die gleichen Werte wie ich teilst – was viele begeistert ist, in Lösungen statt in Problemen zu denken. Und ich lade dich wirklich ein, zu beginnen, in Lösungen zu denken. Das verändert Welten. Für mich geht … Wie ich anfing lösungs- statt problemorientiert zu denken weiterlesen

Es geht um MICH

Oder: Beziehung ist keine Methode Ein Kind durchs Leben zu begleiten bedeutet nicht einfach hier mal ein bisschen Gefühle spiegeln, dort mal nicht loben, und auch nicht strafen. Begleitung funktioniert nicht. Mit deinem Kind in Beziehung zu leben hat rein gar nichts mit einer Methode zu tun. Mit einem anderen Menschen in Beziehung zu leben … Es geht um MICH weiterlesen