Was für eine Bedeutung für mich werteorientiertes Leben hat

ODER: Warum meine Werte in der Beziehung zu meinem Kind so wichtig sind

Was bedeutet es eigentlich ein werteorientiertes Leben zu führen und was hat das mit dir zu tun? Ich definiere Werte folgendermaßen: „Werte (Wertvorstellungen) sind allgemein erstrebenswerte, moralisch oder ethisch als gut befundene spezifische Wesensmerkmale einer Person innerhalb einer Wertegemeinschaft.“

Ich glaube zutiefst daran, dass die Fähigkeit unser Leben im Einklang mit unseren Werten zu leben, mit unserer Lebenszufriedenheit korreliert. Was genau sind also Werte?

Für mich gehört hierzu beispielsweise:

Respekt
Achtsamkeit
Anerkennung
Akzeptanz
Authentizität
Dankbarkeit
Empathie
Gelassenheit
Humor
Vertrauen
Würde
Verbundenheit
Verantwortung

Ich richte mein Leben nach diesen aus. Ich versuche nach ihnen zu handeln. Das schließt in der Beziehung zu meinen Kindern gewisse Dinge für mich aus. Hierzu gehört Machtmissbrauch jeglicher Art. Dies verstößt meiner Meinung nach gegen die Würde meiner Kinder. Ich bemühe mich NICHT zu bedrohen, strafen, manipulieren, erpressen, beschimpfen. Es widerspricht schlicht meiner Haltung.

Es wirkt oft so harmlos und ist es meiner Meinung nach ganz und gar NICHT: Hier mal ein „wenn du nicht kommst, dann gehe ich ohne dich“; da mal ein „Das macht mich aber ganz traurig“ oder ein „Hast du Mama etwa nicht mehr lieb?“. Wie schnell ist da mal ein „Das ist aber doch jetzt kein Grund zu weinen“ dahin gesagt, wie schnell verletze ich die Würde meines Kindes, wenn ich es gegen seinen Willen wickel, in den Kindersitz zwinge, festhalte, unter Gegenwehr anziehe, Zähne putze. Wie schnell wird da mal ein Nein des Kindes nicht respektiert, hier mal erniedrigt, in dem ich es schimpfe?

Ich glaube einfach nicht, dass mein Kind dadurch die Möglichkeit erhält, zu erleben und damit zu lernen, weshalb mir meine Werte so bedeutsam sind. Was für ein Irrglaube durch GEWALT Menschen zum Lernen zwingen zu können! Egal ob groß oder klein!
Das widerspricht meiner Meinung nach dem, wie wir LERNEN. Ich kann meinem Kind die ERFAHRUNG ermöglichen. Dazu ist es MEINE Aufgabe, diese Werte zu LEBEN. Indem ICH mich, immer und immer wieder bewusst innerlich danach ausrichte. Und ich jeden Tag Schritt für Schritt mehr im Einklang mit ihnen handle. SO und NUR SO biete ich meinem Kind die Möglichkeit diese Werte auch für sich als lebenswert zu definieren.

Ein Kommentar zu „Was für eine Bedeutung für mich werteorientiertes Leben hat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s